Games und Feuilleton oder: Tradition der Ignoranz — Der Blindband

Falsch

Man stelle sich vor, irgendeine Bibliothek würde 10.000 verschollene Bücher online stellen, so dass jeder sie wieder lesen könnte. Und dann stelle man sich vor, das deutsche Feuilleton würde dies vollkommen ignorieren – und stattdessen würde darüber in der Computerbeilage berichtet, weil: ist ja online. Man stelle sich vor, ein Schelllackplattensammler würde 10.000 Aufnahmen aus […]

über Games und Feuilleton oder: Tradition der Ignoranz — Der Blindband

Advertisements

~ von pitforman - August 12, 2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
spank the codemonkey

"Am I really a developer or just a good googler?" (© Scott Hanselman)

lv201080's Blog

vcs voelkels crazy shit

CROSSMEDIACULTURE

Ein Blog über Spiele, Filme, Serien, Anime und mehr... covering nerd culture since 2013

indieflock

games without an army and a navy

Language at Play

Videospiele und Popkultur im Fokus der Sprachwissenschaft

hoellenreiter

Das Elite-Gesindel

stonii`s Blogg

check das aus!

Lesezauber

Lesen tut gut.

weit hergeholt

Früher war mehr meta!

History In Videogames

Geschichte in Computer- & Videospielen....und ein bisschen mehr.

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Gameonrobert

Gaming in Reinkultur!

Games-Philosophen

Freie Gedanken über Games

Traveling To Washington

A crunchy mama's move up north.

die Laufeinheit

empfohlen von RUNNING

SEITENBLICKE

Das Egozentrische Weltbild

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

%d Bloggern gefällt das: