Antura and the Letters

•Mai 9, 2017 • Schreibe einen Kommentar

Antura-768x411

Vor kurzem berichtete ich an dieser Stelle über “Antura and the Letters”, eine Smartphone App, die syrischen Kindern, auch Flüchtlingen in Deutschland, spielerisch die arabische Sprache näher bringt. Entwickelt wurde das Spiel vom Cologne Game Lab der TH Köln in Zusammenarbeit mit dem libanesischen Entwickler Wixel Studios und Video Games Without Borders aus Spanien. Ich…

über Pädagogische Spiele: Interview mit Emmanuel Guardiola — EA Blog für digitale Spielkultur

Frauen in Computer-und Videospielen

•Mai 9, 2017 • Schreibe einen Kommentar

Wie steht es eigentlich um die Darstellung von Frauen in Computer- und Videospielen? Ein Blick in Gegenwart und insbesondere Vergangenheit zeigt, dass weibliche Figuren gerade in der Frühphase digitaler Spiele eher als Nebenfiguren und recht stereotyp in Erscheinung traten. Man denke da an die klassische Variante der “Jungfrau in Nöten”, bei der eine üblicherweise junge…

über Zur Darstellung von Frauen in Spielen: Interview mit Sigurlína Ingvarsdottir — EA Blog für digitale Spielkultur

Neue Folge Lesenswert / SPIELKRITIK.com

•Mai 9, 2017 • Schreibe einen Kommentar

über Lesenswert: Mario Kart History, Kartographie, erprobte Konventionen, Computerspielenacht, Shenhua / Hörenswert: Podcast-Wichteln — SPIELKRITIK.com

Inori / Face Mapping

•April 17, 2017 • Schreibe einen Kommentar

Nobumichi Asai vom japanischen Visual Studio WOW nutzte den Highspeed-Projektor des Ishikawa Wantanbe Labors an der Uni Tokyo mit 1000 Bildern pro Sekunde und eine 2D/3D-Aufzeichnung mit 100 Bildern pro Sekunde, um dem Dance-Duo AyaBambi während ihrer Tanzbewegung die Gesichter zu bemalen. Das klingt noch alles nach Teilchenbeschleuniger-Hightech, erweitert aber die zukünftige künstlerische Ausdruckspalette beträchtlich. […]

über Inori: Face-Mapping, Projektion und Tanz — 11k2

Geschichte und Games – cool-genau geprüft

•März 22, 2017 • Schreibe einen Kommentar

Lange warteten Fans der Battlefield-Reihe auf ein Setting im Ersten Weltkrieg. Battlefield 1 erschien im Oktober 2016 und wurde, genau wie seine Vorgänger, von Digital Illusions Creative Entertainment AB (DICE) in Schweden entwickelt. Nachdem ich nun die fünf Kampagnenmissionen zwei Mal durchgespielt habe und im Multiplayer Rang 40 erreichte, denke ich, dass ich mir als Historikerin selbst ein umfassendes Bild vom Spiel machen konnte. Um ein dynamisches Gameplay zu gewährleisten, blieb DICE oft nichts anderes übrig, als teilweise historisch inakkurate Elemente einzubauen. So wäre es zumeist undenkbar gewesen ohne Deckung über die Felder zu rennen, um den Feind Mann gegen Mann anzugreifen, wie es im Multiplayer oft der Fall ist. Nicht umsonst spricht man beim Ersten Weltkrieg von einem Stellungskrieg, der meist liegend oder in Schützengräben kauernd ausgefochten wurde.

über GASTSPIELER: Eine Wundertüte des Ersten Weltkriegs: Battlefield 1 aus Sicht eines Historikers — SPIELKRITIK.com

„Es ist nur ein Spiel“: Eine Ausrede, die nicht mehr gilt – von Rainer Siegl

•März 20, 2017 • Schreibe einen Kommentar

ghost_recon_4-2282593

Politik und Ideologien im Spiel. Guter Beitrag im derStandart.at  / Klick aufs Bild

fanzine-index beschäftigt sich seit 2002 mit deutschsprachigen Fanzines

•März 4, 2017 • Schreibe einen Kommentar

unbenannt

 
Lesezauber

Lesen tut gut.

weit hergeholt

Früher war mehr meta!

History In Videogames

Geschichte in Computer- & Videospielen....und ein bisschen mehr.

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Spiel-Kultur-Wissenschaften

Medien/Games/Gesellschaft

Gameonrobert

Gaming in Reinkultur!

Games-Philosophen

Freie Gedanken über Games

Kalender Film

Filme, Serien, Podcast

Traveling To Washington

A crunchy mama's move up north.

die Laufeinheit

empfohlen von RUNNING

SEITENBLICKE

Das Egozentrische Weltbild

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

Neverstopfalling books

People who fall in love with books never really stop falling.

LevelUP

Gaming Blog

Polygonien – Games, die keiner kennt. Indie, Art & Nerd-Gedöns

Von Indie Games bis Retro - Tests, Tipps und Nerd-Kram

marcuskluge

Familienportrait - 100 Jahre Geschichte einer Berliner Familie & Berlinische Leben und Räume - Autobiografische Texte

Blog der Jugendkulturen

Rezensionen, Themenartikel und mehr

SPIELGEFUEHL

Medien/Games/Gesellschaft